Previous Next

Enkeltrickbetrüger wieder bei Bonner Senioren am Telefon – Täter machen sich Corona-Pandemie zu nutze

In den vergangenen Tagen haben sich mehrere Bürger aus Bonn erneut an die Bonner Polizei gewandt, weil sie von Telefonbetrügern angerufen wurden. Die Täter versuchten es erneut mit dem bekannten Enkel-Trick, um das eingesparte Geld der Senioren zu bekommen. Die angerufenen Parteien haben den Trick in allen dreizehn gemeldeten Fällen schnell durchschaut und sind nicht auf die Betrüger hereingefallen. Die Polizei schließt jedoch nicht aus, dass die Täter heute oder in den nächsten Tagen weitere Anrufe tätigen werden. Wahrscheinlich auch mit einer neuen, perfiden Form der Inspektion. Die Telefonbetrüger nutzen derzeit auch die Situation der Coronapandemie aus, geben vor, als Verwandter krank zu sein und benötigen Geld für teure Medikamente. Ein solcher Fall ist im Zuständigkeitsbereich der Bonner Polizei noch nicht bekannt.

Was können Sie tun um nicht auf solche Tricks hereinzufallen?

  • Seien Sie misstrauisch gegenüber Personen, die sich am Telefon als Verwandte oder Bekannte ausgeben und um Geld bitten. Rufen Sie Ihren Verwandten oder Bekannten an und stellen Sie sicher, dass er tatsächlich angerufen hat und Geld braucht!
  • Geben Sie niemals telefonisch Informationen über Ihre Familie oder Ihre finanzielle Situation.
  • Lassen Sie sich nicht in Bezug auf Zeit und Emotionen unter Druck setzen. Stellen Sie dem Anrufer spezifische Fragen zu seiner familiären Umgebung, z. nach dem Namen oder Wohnort der Mutter und bestehen auf einer Antwort. • Sprechen Sie nach einem Anruf mit finanziellen Ansprüchen mit anderen Familienmitgliedern, auch wenn der Anrufer Sie auffordert, mit niemandem darüber zu sprechen.
  • Geben Sie niemals Geld oder Wertsachen an unbekannte Personen - auch wenn diese im Namen von Verwandten / Bekannten handeln sollen. •
  • Rufen Sie die Polizei unter der Nummer 110 an, wenn Sie den geringsten Zweifel haben. Dort besprechen sie die Angelegenheit mit Ihnen und geben Ihnen wichtige Informationen zum Verhalten.